„Es gibt zu wenige Spitalsbetten, zu wenig Schutzkleidung

„Es gibt zu wenige Spitalsbetten, zu wenig Schutzkleidung und natürlich auch zu wenige Atemgeräte“: Eine Auslandsösterreicherin, die in Kenia lebt, erzählt, wie die Lage vor Ort ist.