7. Februar 1992: Der Vertrag von Maastricht wird unterzeichnet.

7. Februar 1992: Der Vertrag von Maastricht wird unterzeichnet. Darin wird die EU gegründet und deren „drei Säulen“ festgelegt, die Europäischen Gemeinschaften, die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik und die polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen.